Trauzimmer

Paare, die sich in Heimbach trauen lassen möchten, haben jetzt eine bemerkenswerte Auswahl:

Das Standesamt, ein Schiff auf dem Rurse und neuerdings auch ein romantisches Trauzimmer auf der Burg Hengebach.


Ab sofort verfügen wir auf der Burganlage über ein eigenes Trauzimmer mit unvergleichlichem Blick über das Rurtal und offenem Kamin. Terminabfrage ab sofort im Standesamt bei Herr Stötzer unter 02446 - 808 46. Wir beraten Sie sehr gerne bei der Ausrichtung Ihrer Trauung. Egal ob im kleinen Kreis oder ganz gross mit Raubvögeln die die Trauringe bringen, wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Im neuen Trauzimmer: Bauhof-Leiter Hubert Schmühl, Dirk und Jenny Ostlender und Bürgermeister Bert Züll (v.l.). Foto. Anneliese Lausche

Heiraten auf der Burg ist etwas unvergessliches. Außer den normalen Gebühren für die standesamtliche Trauung erhebt die Stadt ab 2015 nur einen geringen Obolus ( Auskunft Herr Stötzer, Standesamt Heimbach). Nach Ihrer Trauung richten wir gerne einen Umtrunk z.B. mit Fingerfoods für Sie und Ihre Hochzeitsgäste aus.

Dirk Ostlender & sein Team unterbreiten gerne ein Komplettangebot für einen unvergessliche Traumhochzeit: Essen und Trinken, Limousine, weiße Tauben. Und für die kirchliche Trauung sei es sogar möglich, dass in Zusammenarbeit mit der Greifvogelstation Hellenthal ein Weißkopfseeadler von der Burg runterfliegt und die Ringe zum Brautpaar bringt.

Die ersten Anmeldungen für eine Trauung im einzigartigen alten Gemäuer schon vor. Den Standesbeamten Patrick Stötzer erreicht man unter Telefon 02446/80 846.

Hier gelangen Sie wieder zur Startseite